To our foreign readers: we are sorry, but this page is not available in english.

Aktuelle Zahlen

Bis zum heutigen Stand (27.09.2022)

  • haben sich über 685 Personen beteiligt
  • wurden über 771.000 Labels vergeben
  • wurde der Tapir über 4.656 Mal gelabelt, der Jaguar etwa 23.297 Mal und Pekaris (Wildschweine) ca. 165.600 Mal
  • wurden insgesamt fast 4.545 Fotos als „außergewöhnlich“ markiert!

Das enorme Engagement unserer Bürgerwissenschaftler*Innen zeigt sich auch in diesen Zahlen:

  • Seit Projektstart wurden bisher über 6.120 Stunden gelabelt und begutachtet. 
  • In 8-Stunden-Arbeitstagen wären das über 765 Tage.
  • Rechnet man noch Sonn- und Feiertage, und 30 Tage Urlaub hinzu, hätte 1 Person mind. 3 Jahre und 2 Wochen arbeiten bzw. angestellt werden müssen (das ist länger, als das Projekt bereits läuft)!

Vielen, vielen Dank!

Tolles Engagement! Die Abbildung zeigt die Anzahl der vergebenen “labels” pro Woche.  Gut zu sehen ist der positive Einfluss der lockdowns auf die Aktivität der Teilnehmer:innen. Aber auch nach Ende des zweiten lockdowns verzeichnen wir erfreulicherweise eine anhaltende “Grundaktivität” ( Stand Juli 2022, Daten werden regelmäßig aktualisiert; die Pfeile bedeuten, dass zu diesem Zeitpunkt keine Daten auf der Plattform vorhanden waren).